Dreharbeiten gestoppt! Der neue Batman hat Corona

Robert Pattinson bei der 65. Berlinale, 2015
Robert Pattinson bei der 65. Berlinale, 2015(Bild: Reuters)
Warner Bros. dreht aktuell nicht mehr weiter. Der Grund: Ein Mitglied des Teams ist mit Corona infiziert.

Auch vor Superhelden macht das Virus keinen Halt! Mitten in den Dreharbeiten zum neuen Batman-Teil von Christopher Nolan, musste die Produktionsfirma nun abbrechen. Laut offiziellem Statement, soll jemand aus dem Team unter Quarantäne sein, weil er oder sie sich mit dem Virus angesteckt hat. Wie "Vanity Fair" berichtet, ist dieser Jemand ausgerechnet Hauptdarsteller Robert Pattinson.

Klappt die Premiere?

Der neue Batman steht anscheinend unter keinem guten Stern. Denn das ist nicht das erste Mal, dass der Dreh gestoppt wird. Bereits im März wurden die Arbeiten aufgrund des weltweiten Lockdowns eingestellt. 

Im Normalfall sollte der neue Teil im Oktober 2021 in die Kinos kommen. Ob man den Termin aber tatsächlich einhalten kann, wird sich wohl erst zeigen. Alles deutet auf eine Verschiebung hin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Robert PattinsonChristopher NolanKinoFilmWarner Bros.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen