Drei 14-Jährige nach TikTok-Challenge im Spital

Junge Frau mit Handy. (Symbolbild)
Junge Frau mit Handy. (Symbolbild)iStock
Drei Teenager wurden nach ihrer Teilnahme an einer TikTok-Challenge ins Spital eingeliefert.

In Texas haben drei 14-jährige Mädchen bei einer TikTok-Challenge mitgemacht und mussten daraufhin ins Spital. Die "Benadryl-Challenge" verlangt die Einnahme von sogenannten Benadryl-Tabletten, die den Arzneistoff Diphenhydramin enthalten. In den USA kann Benadryl im Supermarkt gekauft werden, und wird eigentlich zur Behandlung von Allergien eingesetzt. Die TikTok-Challenge zielt aber auf eine Nebenwirkung ab: Bei Überdosierung von Benadryl kann es nämlich zu Halluzinationen kommen.

14 Pillen in einer Nacht

Eines der drei Mädchen nahm 14 Pillen in einer Nacht. Ihre Mutter sagte, das Mädchen litt unter Halluzinationen und konnte keine ganzen Sätze mehr bilden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
TikTok

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen