Drei Einbrüche in Salzburg aufgeklärt

Das LKA Salzburg konnte drei Einbrüche zwei mutmaßlichen Tätern zuordnen.
Das LKA Salzburg konnte drei Einbrüche zwei mutmaßlichen Tätern zuordnen.Bild: zVg - Symbolbild
Nach umfangreichen Ermittlungen konnte das LKA Salzburg drei Einbrüche aufklären. Zwei Männer stehen im Verdacht diese begangen zu haben.
Ein 35-Jähriger und ein 40-Jähriger stehen im Verdacht für drei Einbrüche im Bezirk Salzburg-Umgebung verantwortlich zu sein. Die Taten haben sich zwischen dem 20. Oktober 2018 und dem 12. November 2018 ereignet. Die Einbrüche geschahen in Wals, Glasenbach und Elixhausen.

In allen Fällen brachen die mutmaßlichen Täter die Türen auf und durchsuchten sämtliche Räumlicghkeiten. Dabei stahlen sie Bargeld, Schmuck und sonstige Wertgegenstände wie eine Fotokamera. In Summer ergibt sich ein Gesamtschanden im fünfstelligen Bereich. Die Verdächtigen sind nicht geständig. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsSalzburgEinbruchEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren