Drei Männer in London erstochen: Motiv unklar

Die Behörden gehen von einem Dreifachmord aus. (Symbolbild)
Die Behörden gehen von einem Dreifachmord aus. (Symbolbild)Bild: picturedesk.com
Am Sonntag sind im Nordosten Londons am späten Abend drei Männer tot aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Dreifachmord aus.

Im Nordosten Londons sind am Sonntag drei Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren erstochen worden. Die Polizei habe bei ihrem Eintreffen am Einsatzort drei Leichen entdeckt, die genauen Hintergründe sind derzeit noch völlig unklar.

Scotland Yard habe inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Das Gebiet im Stadtteil Seven Kings sei weiträumig abgeriegelt worden.

Wie Polizeivertreter Steve Clayman erklärte, gehen die Behörden von einem Dreifachmord aus. Zu einem möglichen Motiv wollte er keine Angabe machen. Londons Bürgermeister Sadiq Khan sprach den Familien der Opfer sein Mitgefühl aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsWeltwocheSabine Mord

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen