Drei-Tonnen-Eisenteil stürzte auf Arbeiter

Bild: Fotolia/Symbolofot

Am Donnerstag kam es in Traisen zu einem schweren Arbeitsunfall. Als ein Elektrostapler gegen ein Gusseisenteil fuhr, stürzte dieses auf die Beine eines Arbeiters.

Gegen 10 Uhr kam es in einer Firma zur Tragödie. Ein 28-jähriger Mann lenkte einen Gabelstapler, als er gegen ein abgestelltes Gusseisenteil fuhr. Das drei Tonnen schwere Teil fiel in Folge um und stürzte auf einen 43-jährigen Arbeiter.

Der Mann wurde am Becken getroffen und seine Beine eingeklemmt. Ein Notarztwagen brachte ihn mit schweren Verletzungen ins Landesklinikum St. Pölten. Der 28-Jährige erlitt einen schweren Schock.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen