Drei Top-Ten-Spieler schlagen bei Thiem-Turnier auf

Dominic Thiem
Dominic ThiemGepa
Dominic Thiem hat für sein Einladungsturnier in Kitzbühel ein prominentes Teilnehmerfeld zusammengestellt. Insgesamt sind fünf Spieler aus den Top-15 vertreten.

Der Weltranglisten-Dritte konnte für das Kräftemessen in der Gamsstadt neben dem Franzosen Gael Monfils, Nummer neun der Tennis-Weltrangliste, noch den Italiener Matteo Berrettini (8.) sowie die Russen Andrej Rublev (14.) und Karen Khachanov (15.) gewinnen.

Damit schlagen beim mit 300.000 Euro dotierten Turnier gleich fünf Top-15-Spieler auf. Für den Sieger gibt es immerhin 100.000 Euro.

Komplettiert wird das Feld vom Kroaten Borna Coric, Nummer 33 der Welt, sowie Österreichs Nummer zwei Dennis Novak. Der achte Teilnehmer ist noch offen. "Schon Wahnsinn, dass wir gemeinsam in relativ kurzer Zeit ein so geniales Event organisieren haben können", freute sich Thiem. 

Gespielt wird ab dem 11. Juli, zunächst in zwei Vierer-Gruppen, danach folgen Halbfinals und das Endspiel. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportmixTennisDominic Thiem

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen