Promis spielen obdachlos, TV-Zuschauer hassen sie

Elena Miras schlägt vor einem Geschäft ihr Nachtlager auf
Elena Miras schlägt vor einem Geschäft ihr Nachtlager aufBild: RTLII
Was ist RTLII da bloß eingefallen? Der Sender schickt drei Z-Promis auf die Straße, um dort Obdachlose zu spielen.
Sendungen wie "Prominent & Obdachlos - Gosse statt Glamour" am Montag auf RTLII gehören zum Schlimmsten, was Fernsehen zu bieten hat. Das Konzept war herzlos, Menschen, die auf der Straße leben hatten nichts davon und zwei der drei Promis kamen als richtige Unsympathler rüber und wurden auf Twitter teils wüst beschimpft.

Man hätte in der Sendung Elena Miras, Jens Hilbert und Christian Lohse 72 Stunden dabei zuschauen sollen, wie sie so taten als würden sie auf der Straße leben. Nur hielten zwei von ihnen nicht durch.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Elena Miras ist die Frau, die bei "Sommerhaus der Stars" ständig schimpfte und auszuckte. Jens Hilbert gewann 2017 Promi Big Brother und Christian Lohse ist Promi-Koch, den man als Juror von "Hensslers Countdown" kennt.

Der Spitzenkoch Christian Lohse
Der Spitzenkoch Christian Lohse

Obdachloser trösterte weinenden Jens



Jens Hilbert
Jens Hilbert
Jens Hilbert, zartbesaitet wie immer, weinte schon nach kurzer Zeit. Ihn tröstet Pierre, ein echter Obdachloser, der seit 17 Jahren auf der Straße lebt. Hilbert hielt aber wenigstens durch. Anfangs dachte er, dass keiner auf der Straße leben muss, der das nicht möchte, am Schluss schämte er sich für diese naiv-überhebliche Aussage.

Mimimi: Keiner will mit Elena reden



Bei seine Promi-Kollegen jedoch ist Hopfen und Malz verloren. Elena Miras, die sonst immer eine große Klappe hat, riss auch diesmal wieder den Mund auf. Sie motzte, dass keiner mit ihr reden wollte. Kein Wunder, im Gegensatz zum "Sommerhaus der Stars" wurden sie auch nicht dafür bezahlt.

Obdachlos sein findet sie "sehr anstrengend" und dass sie im Schlafsack vor einem Geschäft schlafen musste (siehe Foto) kommentierte sie mit "Boah, was für einen Schwachsinn ich hier mache, wie dumm". Nach einer Nacht im Freien gab sie auf.

Lohse hält nur 3 von 72 Stunden durch



Koch Christian Lohse brach nach drei Stunden ab. "Ich bin nicht der Typ zum Betteln" und "das ist einfach nicht meine Welt", fand er, als gäbe es wirklich jemanden, der sich so ein Schicksal erträumt. Kaum machte er sich vom Acker, hatte er auch schon sein Handy am Ohr und heulte sich bei seiner Frau aus. "Soll ich mir auf der Straße den Tod holen?"

Auf Twitter bekamen alle außer Jens ihr Fett weg. Mit diesem Format hat sich keiner der überheblichen Promis einen Gefallen getan.







Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen