Drei. Zwo. Eins. Michl Müller

Bild: Kein Anbieter
Land: D, Genre: Unterhaltung

Juni ist's und die Sommerferien-Blechlawine beginnt, sich von Norden durch das bayerische Baustellen-Eldorado zu schlängeln. Die SPD mit Martin Schulz legt ihr Strategiepapier vor und die zurzeit noch lauwarme Phase des Bundestagswahlkampfs läuft langsam heiß. Englands Premierministerin Theresa May setzt im Juni auf Neuwahlen, weil sie glaubt, dann eine sichere Parlamentsmehrheit für den "Brexit" zu bekommen. Auch an Kuriositäten mangelt es im Juni nicht: Am 1. Juni ist weltweiter "Ich-liebe-meinen-Zahnarzt-Tag" und am 4. Juni feiert die Welt den "Umarme-Deine-Katze-Tag"! Natürlich kommentiert der selbsternannte "Dreggsagg" Michl Müller in seiner satirischen Chart-Show auch alle anderen wichtigen und sonderbaren Ereignisse der aktuellen Nachrichtenwelt aus Politik, Boulevard und Gesellschaft. Michl Müllers Gast in dieser Sendung ist Ingo Appelt. Der gelernte Maschinenschlosser ist seit 1993 hauptberuflich Kabarettist. Bekannt wurde er durch seine Auftritte im "Quatsch Comedy Club" auf ProSieben, der RTL-Comedyshow "Freitag Nacht News" und seine Parodien auf Rudolf Scharping, Helmut Kohl oder Gerhard Schröder. Seit 2014 moderiert der 50-Jährige die BR-Sendung "Kabarett aus Franken". "Ohne Sauereien geht's nicht" meint der gebürtige Essener und selbsternannte "Konkursverwalter der Männlichkeit". In seinem derzeitigen Programm "Besser... ist besser!" fasst er Themen an, die andere, wie er sagt, "beschämt links liegen lassen".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen