Dreiachsiger Lastwagen überrollt Fußgänger

Dreiachsiger Lastwagen überrollt Fußgänger am Wiener Gürtel.
Dreiachsiger Lastwagen überrollt Fußgänger am Wiener Gürtel.Bild: MA 68
Aus bisher unbekannter Ursache wurde ein Fußgänger am Mittwoch am Lerchenfelder Gürtel von einem dreiachsigen Lastwagen überrollt.
Bisher ist der Hergang des Unglücks vollkommen unklar. Gegen 12:40 Uhr Uhr überrollte ein Lastwagen einen Passanten am Lerchenfelder Gürtel. Die Person kam unter dem Laster zu liegen, beide Beine waren unter der zweiten Lkw-Achse eingeklemmt.

Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, wurde der Verletzte bereits von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt. Die Feuerwehrleute hoben den Lkw bei der Hinterachse mit zwei hydraulischen Wagenhebern an und sicherten das Fahrzeug mit zwei Holzstößen.

Nachdem die Beine der verletzten Person frei waren wurde diese mit einem Rettungsbrett unter dem Wagen vorsichtig hervorgezogen und von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht. Während des Einsatzes war der innere Lerchenfelder Gürtel beim Einsatzort gesperrt. Die Unfallursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Polizei gibt Details bekannt

Am Donnerstagnachmittag nannte die Polizei erste Details zum Unfall. Der Lastwagen sei auf dem rechten Fahrstreifen des Lerchenfelder Gürtels in Richtung Uhlplatz gefahren, als der Fußgänger, dessen Identität derzeit noch unklar ist, die Fahrbahn unmittelbar vor dem herannahenden Lastwagen betreten habe.

Der Fußgänger erlitt lebensgefährliche Beinverletzungen und wurde von der Wiener Berufsrettung nach erfolgter Erstversorgung in den Schockraum eines Krankenhauses gebracht. (rfi)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
NeubauNewsWienUnfälle/UnglückeVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen