Dreist! 40 Dosen Katzenfutter aus Tierheim gestohlen

Die Futterspende von Unbekannten gestohlen.
Die Futterspende von Unbekannten gestohlen.Getty Images/iStockphoto
Eine Tierfreundin spendete 40 Dosen Katzenfutter für das Tierheim Schlosser in Gastern. Dreiste Diebe drangen in das Areal ein und nahmen diese mit.

"Wer bestiehlt ein Tierheim?", das fragt sich Erwin Schlosser. Er betreibt ein Tierheim in Gastern (Waidhofen an der Thaya) und ist auf Spenden angewiesen. Darum freute er sich als eine Tierfreundin 40 Dosen Katzenfutter spendete. Doch die Freude währte nicht lange.

Hinweise sind erbeten

Dreiste Diebe dürfte in den frühen Morgenstunden das Areal betreten haben und stahlen das im Innenhof abgestellte Katzenfutter. "Wir wollten in der Früh die Dosen in den Futterraum bringen, doch alle Dosen waren weg", berichtet Schlosser. Er hofft, dass vorbeifahrende Autofahrer vielleicht etwas mitbekommen haben und ihm Hinweise über den Verbleib der Dosen geben können.  "Wer etwas gesehen hat, soll mich bitte kontaktieren", so der Betreiber. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
TiereGasternDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen