Dreist: Diebe stahlen Zwillings-Kinderwagen

Zwillingskinderwagen wurde in Schwechat gestohlen.
Zwillingskinderwagen wurde in Schwechat gestohlen.Bild: Fotolia (Symbol)
Gemeiner geht es kaum mehr: Unbekannte ließen in Schwechat einen abgesperrten Kinderwagen mitgehen. Die Polizei ermittelt jetzt.
Dreister Coup in Schwechat (Bruck): In einem Wohnhaus, das über einen eigenen Kinderwagenraum verfügt, hatte ein Jungvater von Zwillingen sein Gefährt abgestellt.

Der Mann hatte sogar den Zwillingskinderwagen mit einem Spiralschloss an ein Metallrohr angehängt. Dennoch wurde er Opfer von Dieben.

Unbekannte drangen über Nacht in den Raum ein, schnitten das Schloss durch und stahlen den Zwillingskinderwagen im Wert von rund 500 Euro. Als der Vater den Verlust bemerkte, erstattete er Anzeige. Die Ermittlungen laufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

(wes)
Nav-Account heute.at Time| Akt:
NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen