Dreist! Diebes-Oma (72) stiehlt Pensionist Schmuck

Bild: Fotolia/Symbolbild

Ganz schön dreist: Ein 70-jähriger Mann vergaß am Montag in einem Geschäft in Wien-Penzing eine Tasche mit Schmuckstücken. Eine 72-Jährige fackelte nicht lange und bediente sich. Das Diebesgut konnte schließlich bei der Frau sichergestellt und dem Besitzer zurückgegeben werden.

Laut Polizeibericht kam dem Mann die Tasche gegen 10.20 Uhr in einem Geschäft auf der Hüttelbergerstraße abhanden. Bereits wenige Minuten später bemerkte der Pensionist das Missgeschick. Er machte sich umgehend auf den Weg in die Filiale - doch zu spät: der 70-Jährige konnte die Tasche mitsamt des Schmucks nicht mehr auffinden.

Aufgrund der Videoüberwachung im Geschäft konnten die alarmierten Polizeibeamten eine 72-jährige Pensionistin als Täterin ausforschen. Sie wurde an ihrer Wohnadresse in der Linzer Straße angetroffen. Die gestohlenen Juwelen konnten dem 70-jährigen Mann wieder ausgefolgt werden. Die 72-Jährige wurde angezeigt, berichetet die Polizei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen