"Dringende Operation" – Große Sorge um Schlagerlegende

Schlagerlegende Ireen Sheer und ihr Ehemann Klaus-Jürgen Kahl bei "Immer wieder sonntags", 2019
Schlagerlegende Ireen Sheer und ihr Ehemann Klaus-Jürgen Kahl bei "Immer wieder sonntags", 2019Mandoga Media / dpa Picture Alliance / picturedesk.com
Schlagerlegende Ireen Sheer musste sich einer "dringenden Operation" unterziehen. Ihre Fans sind in großer Sorge.

Gerade erst hat die 72-Jährige ihr Best-of-Album "Story meines Lebens" veröffentlicht, doch nun machen sich ihre Fans große Sorgen um die Schlagerlegende: Ireen Sheer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden!

Der Rücken sorgt für Probleme

"Der Grund war eine dringende Operation, die gestern durchgeführt wurde. Mir geht es so weit gut, alles ist gut verlaufen. Das Personal hier kümmert sich vorzüglich um mich. Ich bin bald wieder für euch da! Aber jetzt brauche ich eine kleine Pause", meldet sich die gebürtige Engländerin aus der Berliner Charité.

Laut Insiderkreisen hat Sheer, die bereits seit 1961 auf der Bühne steht und für Hits wie "Goodbye Mama", "Feuer" oder "Heut’ Abend hab’ ich Kopfweh" verantwortlich zeichnet, bereits seit längerer Zeit Probleme mit ihrer Wirbelsäule.

Wenn alles gut läuft (und Corona es zulässt), möchte die 72-Jährige im nächsten Jahr wieder mit ihren Schlagerlegenden-Kollegen Michael Holm, Graham Bonney, Lena Valaitis und Peggy March auf große Tournee gehen. Wir drücken die Daumen und wünschen alles Gute!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerKrankenhausBerlinGesundheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen