Wien

Drogen- und Waffendealer in der Brigittenau aufgeflogen

Polizisten haben am Mittwoch in Wien-Brigittenau einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen.

Heute Redaktion
Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.
Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.
LPD Wien

Beamte des Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, konnten aufgrund umfangreicher Erhebungen einen 35-Jährigen Mann ausforschen, der große Mengen an Suchtmittel verkaufen soll.

3.295 Gramm Methadon entdeckt

Bei der gerichtlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurde eine große Menge Suchtmittel und eine verbotene Waffe (Totschläger) sichergestellt. Insgesamt wurden rund 3.295 Gramm vermutlich Methadon, rund 790 Gramm verschiedene unbekannte Substanzen, 28 Tabletten sowie rund 7 Gramm Opium-Sticks sichergestellt. Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.

    <strong>27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt.</strong> Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120020981" href="https://www.heute.at/s/personalnot-nobel-konditor-plant-drastischen-schritt-120020981">lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen &gt;&gt;&gt;</a>
    27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt. Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen >>>
    Foto Hofer, Heschl