Drohnen-Video zeigt Austro Tower aus Vogel-Perspektive

Der Austro Tower in Wien-Landstraße feierte jetzt Dachgleiche. Ende 2021 soll er fertig.
Der Austro Tower in Wien-Landstraße feierte jetzt Dachgleiche. Ende 2021 soll er fertig.Soravia
Ende 2021 soll der Austro Tower in Wien fertig sein. Jetzt war Dachgleiche. Ein Video zeigt den 136-Meter-Turm, wie ihn sonst nur Vögel sehen.

Mit 136 Metern und 38 Geschoßen ist der Austro Tower in Landstraße das höchste Gebäude am Donaukanal – und überragt selbst TownTown und Triiiple. Ab Dezember soll das fünfthöchste Hochhaus Österreichs die Headquarters von Austro Control, Asfinag und Soravia beherbergen. Geheizt und gekühlt wird der Bau mit Wasser aus dem Donaukanal. Durch Einsatz von hocheffizienten Wasserpumpen wird der fossile Energieverbrauch für Kühlung und Heizung auf diesem Weg so klein wie möglich gehalten. Jetzt wurde – trotz Corona-Pandemie – planmäßig Dachgleiche gefeiert.

Für die neuen Mieter bietet der Austro Tower neben seiner guten Anbindung auch hochklassige funktionale Eigenschaften: Das hauseigene Konferenzzentrum schafft Raum für Tagungen und Events und mit einem hauseigenen Restaurant und einer Cafeteria steht der kulinarischen Versorgung nichts im Wege. Die unmittelbare Nachbarschaft zu TownTown und TrIIIple bietet darüber hinaus eine vielseitige Infrastruktur. Zusätzlich überzeugt die Lage durch die Nähe zum Donaukanal und dem grünen Prater sowie der nahtlosen Anbindung – mit der U3 und der Süd-Ost-Tangente vor der Haustür – an Innenstadt und Flughafen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ck Time| Akt:
WienLandstraßeImmobilien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen