Drummer von Ozzy Osbourne und Uriah Heep gestorben

Lee Kerslake bei einem Auftritt mit Uriah Heep in Berlin
Lee Kerslake bei einem Auftritt mit Uriah Heep in BerlinImago Images
Der Drummer Lee Kerslake (Ozzy Osbourne, Uriah Heep) ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Lee Kerslake machte sein Krebsleiden bereits vor einigen Jahren öffentlich. Am Wochenende gab die Band Uriah Heep bekannt, Lee habe den Kampf gegen die Krankheit verloren.

Ozzy Trauert um Bandmitglied

Neben seiner Tätigkeit bei Uriah Heep spielte Lee Kersley Anfang der 80er-Jahre in Ozzy Osbournes Band. Der "Prince of Darkness" drückte auf Twitter sein Bedauern aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Ozzy Osbourne

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen