DS bringt neue Luxusedition des DS 9 auf den Markt

Das Flaggschiff von DS ist ab sofort auch in einer Limited Edition als DS 9 Opera Premiere bestellbar.

Schon in der Basisausstattung zeigt sich der DS 9 von einer sehr luxuriösen Seite, mit dem DS 9 Opera Premiere wird die große Limousine jetzt aber nochmals ordentlich aufgewertet.

Die Basis für das Sondermodell liefert die Ausstattungslinie Rivoli+, es gibt aber noch exklusivere Materialien an Bord.

So sind das gesamte Armaturenbrett und die Türverkleidungen in Nappaleder bezogen, der Dachhimmel kann als Kontrast mit Alcantara-Bezug aufwarten.

Der DS 9 Opera Premiere verfügt zudem serienmäßig über die DS Acitve Scan Suspension, ein Focal Electra-Soundsystem und klimatisierte Massagesitze in der ersten und zweiten Reihe.

Bei der Motorisierung kann man zwischen zwei Plug-in-Hybrid-Antrieben wählen, die Basisversion kommt auf eine Systemleistung von 250 PS, die Top-Version auf eine Systemleistung von 360 PS.

Der stärkere DS 9 hat zudem schon einen Allradantrieb mit dabei. Der Basispreis für den DS 9 E-TENSE Opera Premiere liegt bei 71.400,- Euro.

Stefan Gruber, www.autoguru.at

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account sg Time| Akt:
Motor

ThemaWeiterlesen