Gisele ist die neue Heulsuse im Dschungel

Brüste, lebende Maden und viele Tränen: Am Freitag zeigte RTL die erste Folge "Dschungelcamp".

Zwölf Promis kämpfen im australischen Busch wieder um die begehrte Dschungelkrone und um das Preisgeld in der Höhe von 100.000 Euro. Die Trash-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" (21.15 Uhr, RTL) ist vergangenen Freitag in die 13. Runde gestartet. Heuer standen in der ersten Folge gleich drei Dschungel-Prüfungen an.

Gisele ruft "Ich bin ein Star, Holt mich hier raus"

Und die neue Drama-Queen ist bereits gefunden: Gisele Oppermann, die schon bei "Germany's Next Topmodel" heulte.

Die ersten Tränen flossen bereits vor dem Dschungel-Einzug: Grund dafür war eine Prüfung, in der die Kandidaten auf einem Hochhaus über einen Steg balancieren und einen Buzzer am Ende des Stegs drücken müssen.

Sie weint: "Ich habe Angst. Es geht nicht. Ich schaffe es nicht." Noch vor Prüfungsbeginn gibt sie auf und ruft als erster Star in dieser Staffel: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Kein Stern.

Auch bei der Essensprüfung tut sie sich schwer: Die lebenden Maden schafft sie nicht runterzuschlucken. Stattdessen bekommt man Würgegeräusche zu hören.

Alle Kandidaten

Leila badet nackt

Sex-Podcasterin Leila, die ihren Prüfungen bravourös meisterte, versucht sich anderweitig ins Gespräch zu bringen – textilfrei. Sie ist die Erste, die sich vor der Kamera entblößt und nackt badet. Außerdem hat sie ziemlich coole Sprüche auf Lager. Als sie eine Scheibe Stierpenis essen muss, meint sie: "Das war der härteste Penis, den ich je im Mund hatte."

Zwischen Evelyn und Domenico knistert es

Außerdem gab es ein Wiedersehen zwischen "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Evelyn und ihrem Ex Domenico. "Die Situation ist schon komisch. Mir gehen natürlich ganz viele Gefühle durch den Kopf. Da war ja mal Liebe im Spiel", meint Evelyn zu Doreen.

Doch am nächsten Tag ist nichts mehr komisch – im Gegenteil: Evelyn und Domenico kommen sich wieder näher. "Meine Angst ist, dass ich hier wieder mit dir so weit komme", meint Domenico, der inzwischen eigentlich vergeben ist.

Was läuft zwischen Sibylle und dem Currywurstmann?

Knistern tut es übrigens auch zwischen Sibylle Rauch und Currywurstmann Chris Töppermann. "Och. Der Chris ist ja schon ein schöner Mann. Vielleicht kommen wir uns näher, wer weiß.", meint sie im Dschungel-Telefon.

Und wer muss eigentlich in die nächste Dschungel-Prüfung? Gisele – eh klar!

Was sonst noch in der ersten Folge passiert ist, können Sie in unserem Live-Ticker nachlesen. (LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen