Claudia plaudert über den ersten Sex mit Wendler

Langsam, aber sicher neigt sich das Dschungelcamp dem Ende entgegen. Die Kandidaten sind schon schwer gezeichnet.
Bevor Claudia Norberg ihre sieben Sachen im Dschungelcamp packen muss, hat sie in der Nacht vor ihrer Rauswahl noch die Möglichkeit, mit Danni Büchner über die wirklich wichtigen Dinge zu sprechen. "Wie alt warst du bei deinem ersten Mal?", fragt die 41-jährige Danni beim Spülen frech. Und trifft dabei auf eine äußerst auskunftsfreudige Claudia. Es war der Wendler.

"Ich war 19. Meine Eltern dachten schon, ich wäre eine Lesbe, weil ich nie mit einem Jungen nach Hause gekommen bin. Kennengelernt habe ich den durch eine Freundin. Die hatte schon eine kleine Wohnung, da bin ich hin und da war er zu Besuch. Er war ihr Freund", plaudert die 49-Jährige aus dem Nähkästchen und gesteht somit, dass sie Michael einer Freundin ausgespannt hat. "Er ist mir so ein dreiviertel Jahr hinterhergelaufen, bis ich mich dann in ihn verliebt habe. Irgendwann haben wir uns getroffen, haben uns unterhalten und haben uns dann geküsst. Der hat mich wirklich erobert".



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wieder einmal 0 Sterne

Zur Abwechslung darf wieder einmal Danni Büchner zu einer Dschungelprüfung antreten. Gemeinsam mit Prince Damian geht es auf Sternejagd. In der Dschungelstadt "Old Bob Town" müssen sich die beiden bei "Jungle Unchained" beweisen. Dabei erwarten sie im "Snake Hotel" allerlei tierische Bewohner. Doch wie schon vergangene Prüfungen zeigten, fühlt sich speziell Danni zwischen Tieren nicht unbedingt wohl. Und so kommt es, wie es kommen muss. 0 Sterne werden erobert, zuvor gibt es Schockstarre, Gesudere und viel Schreiereien.

Regeln sind da, um gebrochen zu werden

"Sven, ist das nicht ein Regelverstoß?", fragt Elena den Box-Weltmeister, als sich dieser auf den Weg zum Dschungelweiher macht. Denn am Weiher verweilt Rául, der laut Dschungelregeln nicht alleine bleiben darf. Sven fühlt sich belästigt und schnauzt: "Ihr mit eurem Scheißdreck-Regelverstoß." Weil Sven "Vulkan-Elena" aber nicht wie gestern zum Explodieren bringen will, geht er auf sie zu, bückt sich zu ihr runter, nimmt ihre Hand und hält sie an seine Stirn. Elena ist besänftigt: "Ich habe es nicht böse gemeint."

Doch als Sven außer Sichtweite ist, meckert sie weiter: "Ich verstehe das hier langsam alles nicht. Man kann nichts sagen, alles wird als Angriff aufgenommen. Das ist mir zu dumm hier… Ich habe keinen Bock auf Essensentzug oder weiß Gott was die sich einfallen lassen." Sie entfernt sich vom Lagerfeuer und Markus bleibt alleine zurück. Als "Zwenni" am Weiher ankommt, wundert sich Prince Damien, warum er alleine ist. "Ja, ja. Habe ich alles geklärt. Es läuft", so der Boxer. Dann klopft er dem Jungspund väterlich-selbstsicher auf die Schulter und nimmt sein Mikrophon ab, um im Weiher zu baden. Dabei fällt ihm auf, dass Markus am Lagerfeuer alleine ist. Alleine am Lagerfeuer? Regelverstoß!

Schließlich sind alle Stars verwirrt, was nun ein Regelverstoß ist. Als die Weiher-Chiller Raúl, Prince Damien und Sven wieder am Lagerfeuer sind, stürmt Elena dazu und ruft: "Ich habe euch etwas zu sagen. Nichts Positives! Wir können jetzt alle wieder gleich schlechte Laune haben." Elena nimmt sich das Regelwerk vor: "Wir denken ja alle, dass wir die Regeln verstanden haben, haben wir aber anscheinend doch nicht." Aufgebracht belehrt sie ihre Mitcamper. Egal dürfe ihnen ein Regelverstoß nicht sein, denn es können immer Konsequenzen drohen. Die Luxusartikel wurden ja bereits eingezogen.

Post, die zu Tränen rührt

Wie immer gibt es gegen Ende der Staffel ein rührseeliges Beisammensein am Lagerfeuer, wenn sich die verbliebenen Kandidaten gegenseitig Briefe von ihren Lieben vorlesen. "Ich weine sogar mit dir? Wie krass!", sagt Elena, als Raúl seinen Brief durch Danni vorgelesen bekommt. Danni wiederum weint, als Raúl ihr die Worte ihrer fünf Kinder vorliest. Elena weint wieder wegen dem Brief ihres Freundes Mike Heiter und Tochter Aylene. Nach der Vorleserunde verziehen sich alle mit den persönlichen Worten und es herrscht Schweigen.

Elena ist raus

Am Schluss dann die große Überraschung. Ohne große Umschweife verkündeten Sonja und Daniel, dass diesmal Elena das Camp verlassen muss. Die harte Schweizerin galt für viele schon als Favoritin auf die Dschungelkrone. Aber das hat nicht sollen sein!

Dschungelcamp-Fotoalbum zum Nachblättern:

Tag 13



Tag 12



Tag 11



Tag 10



Tag 9



Tag 8



Tag 7



Tag 6



Tag 5



Tag 4



Tag 3



Tag 2



Einzug ins Dschungelcamp mit "unten ohne"-Affäre





Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandTVStarsSonja ZietlowDschungelcamp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen