Dschungelcamp trauert um Teammitglied Manni

Am Donnerstag ging das Dschungelcamp mit einer traurigen Nachricht zu Ende. Ein langjähriges Teammitglied ist gestorben.
"Normalerweise plaudern wir doof an dieser Stelle oder machen blöde Witzchen, danach ist uns heute nicht", ließ der sonst stets gutgelaunte Moderator Daniel Hartwich kurz vor Mitternacht wissen. "Den traurigen Grund sehen sie gleich".



Kameramann Manfred Friebe war am Mittwoch im Alter von nur 62 Jahren gestorben. Seit der allerersten Staffel vom Dschungelcamp war er ein Mitglied der RTL-Mannschaft, die jedes Jahr im Jänner aus Australien berichtet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Um ihn zu ehren verzichteten Sonja Zietlow und Daniel Hartwich auf die Lästereien, die es sonst immer am Ende der Sendung gab. RTL ließ auf Twitter wissen: "Die Einblendung war ein Gedenken an einen großartigen Kollegen, der seit der ersten Staffel dabei war".





Dschungelcamp-Fotoalbum zum Nachblättern:

Tag 7



Tag 6



Tag 5



Tag 4



Tag 3



Tag 2



Einzug ins Dschungelcamp mit "unten ohne"-Affäre





Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandTVStarsTodesfallSonja ZietlowDschungelcamp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen