Dschungelzicke Fiona bei " Turbo & Tacho" auf RTL

Bild: RTL

Im "Dschungelcamp" kämpfte sie sich durch Ekel-Prüfungen, aß unter anderem Kamel-Penis. Donnerstagabend besteht Fiona Erdmann (24) auch eine Fummelprüfung in dem Spielfilm "Turbo & Tacho" um 20.15 Uhr auf RTL.

Im "Dschungelcamp" kämpfte sie sich durch Ekel-Prüfungen,
Am Donnerstagabend um 20.15 Uhr strahlt RTL den 90-minütigen Spielfilm "Turbo & Tacho" aus. In "Turbo & Tacho" spielt Erdmann die Holländerin "Antje van Basten", die heißen Sex auf dem Bürotisch hat und dass mit viel Geschrei und Gestöhne. "Liebesszenen sind mir lieber als jede Dschungel-Prüfung", so Fiona im "Bild"-Interview. In dem RTL-Film ist Fiona – anders als im australischen Urwald – als Blondine zu sehen. Sie spielt die Frau von "Ricos" Geschäftspartner.  Stefan Retzbach, Produzent von "Turbo und Tacho" sagt: "Mit Fiona Erdmann am Set ist es immer locker und witzig. Professionell und entspannt. Weit und breit kein Dschungel- oder Laufsteg-Gezicke. Und das Beste an ihr: Sie kann über sich selbst lachen! Und das ist doch gerade in unserer verrückten Branche das Wichtigste."



Inhalt

Kai "Turbo" Schröder und Andreas "Tacho" Tachinski sind seit frühster Kindheit enge Freunde und leben seit einiger Zeit ihren großen Traum vom Polizistenleben. Das Chaos-Duo mit der großen Klappe wartet jedoch noch immer auf seine große Chance, seitens der Kollegen Anerkennung zu erlangen. Also heften sich die Frechdachse an die Fersen des Verbrecherbosses Rico Bauer, der sie bei einem Undercover-Einsatz allerdings nach allen Regeln der Kunst an der Nase herumführt. Nach der gewaltigen Blamage werden Turbo und Tacho des Reviers verwiesen und finden einzig in einem kleinen Duisburger Revier Anstellung, das von Tachos Mutter geleitet wird. Von dieser erhalten sie eine klare Ansage: Wenn sie ihren Job behalten wollen, so sollen sie gefälligst die Finger von Rico Bauer lassen! Den Rat der derzeit völlig von ihren Hochzeitsplanungen eingenommenen Mama Tachinski können die Chaoten aber nicht liegen lassen, erst recht nicht, als ein Kollege vor ihren Augen von Ricos Killerin Saskia ermordet wird. Also gehen Turbo und Tacho auf eigener Faust der letzten Spur nach, laut der sich in der Asservatenkammer Hinweise auf einen Maulwurf im Revier finden lassen. Durch diese gewagte Idee erhöht sich jedoch nur der Druck auf die beiden Freude, deren Freundschaft darunter zu zerbrechen droht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen