"DSDS"-Fans schimpfen über Avicii-Cover

Michel, Michael, Janina und Marie sangen im "DSDS"-Finale Aviciis Song "Wake Me Up". Bei den Fans kam das gar nicht gut an.

Die Finalisten Marie, Janina, Michael und Michel performten am Samstag im großen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" Aviciis Song "Wake Me Up", um den kürzlich verstorbenen DJ (28) zu ehren. Doch statt Lob gab es von den Fans jede Menge Kritik. Auf Twitter ließen sie ihren Ärger freien Lauf.

"Das Schlechteste, das ich jemals gehört habe. Ich finde keine Worte dafür.", schrieb etwa ein Fan. "Bestimmt dreht sich Avicii gerade im Grab um.", heißt es in einem anderen Tweet.

"Superstar 2018" ist übrigens die 16-jährige Marie Wegener. Sie konnte sich mit ihrem Finalsong "Königlich" gegen die anderen drei Kandidaten durchsetzen.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MusikvideoSwisscom-TVAvicii

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen