Frau schimpft live im TV die "Lügenpresse"

Zu einem Zwischenfall kam es heute in der ZDF-Sendung "Morgenmagazin". Eine Frau aus dem Publikum sprang auf und unterbrach die Moderatorin Dunja Hayali.

Kurz vor 8.30 Uhr waren TV-Lady Dunja Hayali und ein Kollege gerade dabei, das ZDF-Morgenmagazin wie gewohnt zu moderieren. Dabei drängte sich von hinten plötzlich eine Dame aus dem Publikum nach vorne, fasste Hayali an der linken Schulter und schubste sie grob zur Seite.

In derselben Bewegung drängte sie sich zwischen den beiden Moderatoren durch und fauchte, sie sollen sie durchlassen. Daraufhin begann die Dame, ihren Zorn kundzutun: "Müsst ihr hier eigentlich alle anlügen? Lügenpresse, Lügenfresse, oder was?"

Die verwunderte Moderatorin fragte, angesichts des Zwischenfalls recht gelassen, was "denn los" sei. Sie bat die Dame, "ganz ruhig" zu bleiben und versuchte, die Situation zu deeskalieren: "Alles ist gut".

"Ich bin gar nicht ruhig!" gab die Frau zurück. Der Kollege bot ihr ein Gespräch nach der Sendung an, woraufhin die Dame jedoch meinte, dass sie nicht reden möchte. "Aber Sie reden doch gerade?" gab Hayali zurück.

Die Situation wurde gelöst, indem Hayalis Kollege ins Nachrichtenstudio Mainz und einer sichtlich verwirrten Nachrichtensprecherin übergab.

(rfr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsSwisscom-TVSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen