Dunkle Rauchschwaden verhüllten Wiener Himmel

In Wien löste eine brennende Gartenhütte einen Alarm bei der Feuerwehr aus. Zwei "Heute"-Leserreporter konnten den Vorfall miterleben und berichteten.

Am Freitagvormittag um 9.23 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brand in Wien-Floridsdorf aus. Grund dafür war ein Brand einer Gartenhütte in der Schwaigergasse.

Zwei "Heute"-Leserreporter konnten sowohl aus der Ferne als auch direkt vor Ort die Auswirkungen des Brandes miterleben: Die Rauchschwaden waren nämlich über ganz Wien zu sehen. Laut Pressesprecher der Berufsfeuerwehr Wien handelte es sich allerdings bloß um einen kleinen Brand, bei dem niemand verletzt wurde.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenCommunityFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen