Duo bedrohte Trio, einer der Täter war erst 12

Symbolbild eines Polizeieinsatzes in Wien-Favoriten.
Symbolbild eines Polizeieinsatzes in Wien-Favoriten.Tobias Steinmaurer / picturedesk.com
Ein Duo soll am Montag drei Kinder mit einem Messer in Favoriten bedroht haben. Die beiden Verantwortlichen konnten gefasst werden. Sie gestanden.

Am Humboldtplatz in Wien-Favoriten kam es am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, zu einer Gefährlichen Drohung. Dabei soll ein Duo ein Kinder-Trio mit einem Klappmesser bedroht haben. Die beiden Täter konnten rasch gestellt werden.  

Beschuldigte geständig

Ein 12-Jähriger kam in die Polizeiinspektion Keplergasse und gab an, dass er und zwei Freunde (9 und 11 Jahre alt) von zwei unbekannten Personen geschlagen und mit einem Klappmesser bedroht worden seien. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Tatverdächtigen ( 12 und 17 Jahre alt) angehalten werden.

Sie zeigten sich in einer Befragung zu den erhobenen Vorwürfen geständig. Der 12-Jährige wurden anschließend seinen Eltern übergeben, da er selbst noch strafunmündig ist.  Der 17-Jährige wurde festgenommen. Die mutmaßliche Tatwaffe konnte nicht sichergestellt werden. Die Opfer erlitten durch den Vorfall oberflächliche Verletzungen, mussten aber in kein Spital transportiert werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
FavoritenDrohungLPD WienPolizeiPolizei WienPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen