Duo überfiel Tankstelle, Opfer fiel in Ohnmacht

Bild: Fotolia.com
Am Mittwoch in den frühen Morgenstunden haben zwei Räuber eine Tankstelle in Traun heimgesucht. Die bedrohte Mitarbeiterin fiel in Ohnmacht.

Mit zwei Sturmhauben überfielen die zwei Täter gegen 2 Uhr die Tankstelle. Sie bedrohten die Angestellte mit Fastfeuerwaffen, forderten Bargeld und flüchteten mit der Tageslosung.

Das Opfer war so schockiert, dass es ihn Ohnmacht fiel. Bis etwa 8.00 Uhr wurde intensiv nach den Tätern gefahndet - ohne Erfolg.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen