Dürfen wir bald doch in Kroatien Urlaub machen?

Trotz Corona-Krise möchte Kroatien tschechischen Touristen den Sommerurlaub ermöglichen. Ein Modell wird gerade ausgearbeitet. Dies könnte dann auch für Österreich oder Ungarn gelten.
Tschechischen Touristen sollen in diesem Sommer Urlaub in Kroatien machen dürfen. "Wir haben schon mit Tschechien besprochen, dass sie ihre Vorschläge machen und wir unsere", sagte Tourismusminister Gari Cappelli am Dienstag dem staatlichen Radiosender HRT.

Urlaub nur mit Nachweis genehmigt



Tschechische Reiseveranstalter hatten eine Initiative zur Schaffung von "Tourismus-Korridoren" nach Kroatien Anfang des Monats ins Leben gerufen. Tschechen, die ihren Urlaub in Kroatien verbringen wollen, sollen aber einen Nachweis erbringen, dass sie nicht mit dem Coronavirus infiziert sind. Dann könnten sie per Flugzeug oder mit dem Auto reisen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

"Wir sind abhängig von ausländischen Touristen", sagte Tourismusminister Cappelli. Diese machten 90 Prozent des Gesamttourismus im Land aus. Wie lokale Medien berichten, könnte das Modell auch für Urlauber aus Österreich oder Ungarn gelten.



Der kroatische Regierungschef Andrej Plenkovic hatte vergangene Woche auf Twitter erklärt, dass er sich mit seinem tschechischen Amtskollegen Andrej Babis darauf verständigt habe, dass die Tourismusminister beider Länder ein "akzeptables Modell für die Einreise tschechischer Touristen in dieser Saison" erarbeiten sollten.

Gesundheitsbehörden zurückhaltend



Bei den kroatischen Gesundheitsbehörden reagierte man zurückhaltend. Die Einreise von Touristen aus Ländern mit mehr Corona-Fällen als Kroatien sei nicht erlaubt.

Erst vor kurzem hatte das beliebte Urlaubsland ihre Corona-Einschränkungen bis 4. Mai verlängert. Öffentliche Versammlungen sind verboten. Ebenso bleiben alle Geschäfte bis auf Lebensmittelläden, Apotheken und Tankstellen geschlossen. Bisher wurden 1.881 Corona-Infektionsfälle in Kroatien gemeldet, darunter 47 Todesfälle.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
KroatienNewsWeltTourismusReiseverbotCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen