E-Motor bringt Tretauto auf Touren

Ein Entwurf aus der Startphase.
Ein Entwurf aus der Startphase.Bild: zVg
Das deutsche Start-up "Bio-Hybrid" wird schon bald die ersten Modelle vorstellen.
Seit Jahren feilt Bio-Hybrid, teil der deutschen Schaeffler-Gruppe, an einer sauberen Mobilitätsalternative für Städte. Nun steht der gleichnamige Flitzer kurz vor der Serienreife.

Bereits am 6. Jänner will Schaeffler den Fahrrad-Tretauto-Zwitter (ja, man muss auch schwitzen!) mit E-Motor-Unterstützung, Dach und Windschutzscheibe im Vorfeld der Technik-Messe CES in Las Vegas vorstellen.

Im Zuge der Weltpremiere werden zwei "seriennahe Prototypen" zu sehen sein – und zwar die Varianten "Cargo" mit viel Platz für Zuladung und "Passenger". Die radwegtauglichen Bio-Hybrid-Modelle mit 25 km/h Spitze sollen 2020 auf den Markt kommen. (red)



CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsWirtschaftElektroauto

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren