E-Scooter-Fahrer (25) bei Unfall mit Passant verletzt

"Heute"-Leserreporter Manuel entdeckte am Montag einen Verkehrsunfall vor der Wiener Lugner City, bei dem ein E-Roller-Fahrer und ein Passant beteiligt gewesen waren.
Am Montag in der Nacht gegen 23.00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem E-Scooter-Fahrer und einem Fußgänger auf der Burggasse, Ecke Neubaugürtel.

Dabei stieß der 25-jährige Mann mit dem Passanten vor der Wiener Lugner City zusammen und erlitt dadurch Prellungen am Körper. Laut Daniel Melcher, Pressesprecher der Berufsrettung Wien, wurde der Mann zur Abklärung auf weitere Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.



CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityRettungVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren