E-Scooter-Fahrer bei Unfall mit PKW verletzt

(Symbolfoto): Am Montag kam es in Wien-Wieden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem E-Scooter. Der Roller-Fahrer wurde leicht verletzt.
(Symbolfoto): Am Montag kam es in Wien-Wieden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem E-Scooter. Der Roller-Fahrer wurde leicht verletzt.Bild: iStock
Am Montag kam es in Wien-Wieden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem E-Scooter. Der Roller-Fahrer wurde leicht verletzt.
In den Nachmittagsstunden kam es an der Kreuzung Schaumburgerstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem, von der Wiedner Hauptstraße (Wien-Wieden) einbiegenden PKW und einem geradeaus fahrenden E-Scooter.

Der Roller-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

E-Scooter-Fahrer verdeckt



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Laut PKW-Lenker habe ihm ein anderer Autofahrer das Einbiegen ermöglicht. Dabei übersah er den herannahenden E-Scooter-Fahrer. Der Roller-Fahrer verblieb in häuslicher Pflege.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WiedenNewsWienVerkehrsunfallE-BikeLPD WienPolizeieinsatzJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen