Niederösterreich

Echt stark! Zahnarzt sorgt als Bodybuilder für Furore

Von der Ordi ins Fitnesscenter: Max Melchard hat mit Patienten viel Gesprächsstoff: Denn er sammelt als Bodybuilder eine Medaille nach der anderen.

Der Wr. Neustädter Zahnarzt Maximilian Melchard als erfolgreicher Bodybuilder
Der Wr. Neustädter Zahnarzt Maximilian Melchard als erfolgreicher Bodybuilder
privat/Instagram

Er hat sicherlich das schönste Lächeln im ganzen Bodybuilderzirkus - kein Wunder, ist der starke Mann doch vom Fach: Zahnarzt Maximilian Melchard (30) aus Wiener Neustadt startete als Bodybuilder voll durch und staubte bereits unzählige Preise ab.

„Die meisten Patienten sagen, dass mir das Zahnentfernen ja relativ leicht fallen muss und ob ich überhaupt noch eine Zange brauche“, erzählt Max Melchard beim Besuch des "ORF NÖ" in seiner Ordination mit Augenzwinkern.

    Zahnarzt Max Melchard als Bodybuilder
    Zahnarzt Max Melchard als Bodybuilder
    ORFNÖ/Fivos Averkiou

    Natürlich Gesprächsthema in der Praxis: Die Wettkämpfe und die Erfolge des 30-Jährigen: Heuer hatte Max Melchard sehr oft über Erfolge zu berichten. Bei jedem Wettkampf, bei dem er in seiner ersten Saison startete, holte der Neustädter Medaillen. Er wurde Vize-Europameister, holte sich zwei Gesamtsiege in Großbritannien und zwei Top-Platzierungen in Ungarn. Am 19. November steht als Abschluss noch die Weltmeisterschaft in Los Angeles an, wo Melchard in der Profi-Klasse antritt.

    Extreme Diät

    Gesund sei der Bodybuilder-Profisport allerdings nicht: Denn neben den körperlichen Anstrengungen, muss Melchard strengste Diät halten. "Man kommt mit seinem Körperfettanteil in einen derart niedrigen Bereich, dass der Körper Probleme hat, das System hormonell noch aufrechtzuerhalten. Man merkt, dass man in einem Extrembereich durchs Leben schreitet, der nicht gesund ist", erklärt der Mediziner.

    Seit 16 Jahren übt der Zahnarzt Kraftsport aus, sein Rückhalt: Seine Freundin und seine Familie. Nach dieser Saison will der Athlet laut "ORF" erstmals eine Pause einlegen.