Echt süß! Die Linzer Kicker sind zum "Anbeißen"

Ob René Gartler, Peter Michorl oder Gernot Trauner – die LASK-Kicker sind jetzt auch zum Anbeißen. Und zwar in Form eines Adventkalenders.

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Besinnlichkeit sondern auch die süßen Versuchungen gehören in den Wochen vor Heiligabend bei vielen einfach dazu.

Und auch unsere beiden Linzer Profiklubs zeigen sich heuer von ihrer Schokoladenseite. Denn sowohl Bundesliga-Aufsteiger LASK als auch Erstligist Blau Weiß verwöhnen ihre Fans mit einem Adventkalender.

Bei den Schwarz-Weißen gibt es die Kicker quasi zum Anbeißen, zieren doch unter anderem René Gartler, Peter Michorl und Gernot Trauner das Cover des Kalenders. "Unter den 24 Türchen versteckt sich feinste Milchschokolade", verrät LASK-Pressesprecher Georg Hochedlinger. Um zehn Euro ist die süße Versuchung bei Machsport in der Plus City oder online erhältlich.

Feinste Lindt-Schokolade



Auch die Blau Weißen stehen dem in nichts nach. Die beiden Routiniers Thomas Hinum und Lukas Gabriel können es kaum noch erwarten, den mit Lindt-Schokolade befüllten Kalender zu öffnen. "Das wird lecker", so Hinum.

Sportlich wollen die Linzer Klubs in den letzten Runden bis zur Winterpause aber keine Süßigkeiten mehr verteilen.

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichBundesligaSchokolade

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen