Ed Sheeran schlief sechs Wochen bei Jamie Foxx

Ed Sheeran schlief sechs Wochen lang auf der Couch von Jamie Foxx, wie dieser nun verraten hat.

"Django Unchained"-Star Jamie Foxx (49) hat ausgeplaudert, dass der Musiker Ed Sheeran (26) über einen Monat lang auf seinem Sofa geschlafen hat, als er versuchte im Musikbusiness durchzustarten.

Er erklärte: "Ed Sheeran schlief sechs Wochen lang auf meiner Couch. Bevor er berühmt wurde, kam er in meine Hütte. Genauso machten es Anthony Hamilton, Nick Cannon, all diese Leute. Man muss jeden nehmen, der dieses künstlerische Gefühl hat, diesen Touch, man muss ihnen helfen."

Viel Lob von Kollegen

Auch Jungschauspieler und Musiker Ansel Elgort, der in "Baby Driver" an der Seite von Foxx zu sehen ist, lobte seinen Kollegen für dessen hilfsbereite Art.

Er sagte gegenüber "Entertainment Tonight": "Er ist so hilfsbereit allen gegenüber. Als junger Schauspieler an dieses Set [Anm.: "Baby Driver"] zu kommen hat mich so nervös gemacht. Ich erwartete keine Beziehung mit diesen Jungs, in der sie so hilfsbereit waren. Aber sie sind meine Mentoren geworden. Er lud mich in sein Haus ein und sagte 'Komm ins Studio, ich will deine Musik hören'. Er hat mir so sehr bei allem geholfen und es ist einfach unglaublich, denn es hat diesen Prozess so viel besser gemacht."

(ek/bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDancing StarsHollywoodEd Sheeran

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen