Eddie Murphy in neuem Netflix-Projekt zu sehen

Eddie Murphy hat für eine Mockumentary zugesagt. Netflix wird das Projekt namens "Soul Soul Soul: The Murray Murray Show" umsetzen.

Eddie Murphy hat für eine Mockumentary zugesagt. wird das Projekt namens "Soul Soul Soul: The Murray Murray Show" umsetzen. 

Bei einer Mockumentary handelt es sich um Filme, die den Anschein erwecken, Dokumentationen zu sein, tatsächlich aber frei erfunden sind. Netflix will mit "Soul Soul Soul: The Murray Murray Story" nun solch ein Projekt produzieren, das von Brett Ratner gefilmt wird. 

soll darin den Soul-Sänger Murray Murray spielen, der in den 60er-Jahren Karriere machte, seine besten Zeiten aber hinter sich hat. Er beschließt, seine alte Band wieder zu versammeln, um dem Künstler Konkurrenz zu machen, der sich kurz zuvor entschlossen hatte, einen alten Song Murrays aus den 60ern zu samplen.

Laut "Deadline" soll Chris Case das Drehbuch schreiben. Eddie Murphy ist  auch für eine Filmografie über das Leben von Richard Pryor  verpflichtet worden. Das Projekt befindet sich bereits seit einigen Jahren in der Planung, allerdings wurde erst jetzt grünes Licht von den Produzenten Harvey Weinstein und Lee Daniels gegeben. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen