Eddie Vedder als genialer Gaststar bei Pink Floyd-Hit

Der Sänger von Pearl Jam begleitete den ehemaligen Pink Floyd-Bassisten Roger Waters bei dessen Konzert in Chicago.

Bei seinem zweiten Konzert in Vedders Heimatstadt holte der 73-jährige Waters die Grunge-Legende zu sich auf die Bühne. Gemeinsam sangen sie sich durch den epischen Pink Floyd-Hit "Comfortably Numb".

Schon beim Tribute-Konzert für die Opfer von Hurricane Sandy gab es dieses geniale Duett. Seither hat Vedder das epochale Stück oft bei Auftritten mit Pearl Jam oder bei Solo-Konzerten angestimmt.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ChicagoMusikvideoDancing StarsEddie Vedder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen