Ehefrau erstach bei heftigem Streit ihren Mann

Tödlicher Familienstreit in Kärnten: Ein 46 Jahre alter Mann wurde in der gemeinsamen Wohnung in Brückl von seiner Ehefrau erstochen. Hintergrund der Bluttat dürften laut Polizei Beziehungsprobleme gewesen sein.

Das Paar war am Montagabend in einen heftigen Streit geraten. Woran sich dieser entzündet hatte, war vorerst unklar, die Einvernahme der 47-jährigen Täterin sollte im Lauf des Tages durch Beamte des Landeskriminalamtes erfolgen.

Jedenfalls eskalierte die Auseinandersetzung, die Frau packte plötzlich ein Küchenmesser und versetzte ihrem Mann einen Stich in den Hals-Schulter-Bereich. Dabei dürfte sie eine Arterie getroffen haben, denn das Opfer verblutete.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen