Ehefrau ging auf Gatten mit Messer los

Bild: Fotolia

Weil eine Frau den Alkoholkonsum ihres Mannes nicht mehr ertrug eskalierte Mittwochabend ein Streit in der Donaustadt. Ihr Mann wurde leicht an der Hand verletzt.

Weil eine Frau den Alkoholkonsum ihres Mannes nicht mehr ertrug, eskalierte Mittwochabend ein Streit in der Donaustadt. Ihr Mann wurde leicht an der Hand verletzt.

Kurz nach 17:13 lief der Streit in einer Wohnung in der Siebenbürgerstraße völlig aus dem Ruder. Die 67-jährige Ehefrau geriet laut eigenen Angaben in letzter Zeit öfters mit ihrem Mann bezüglich dessen Alkoholkonsums in Streit. Im Verlauf der neuerlich aufgeflammten Streitigkeiten griff die Frau zu einem Küchenmesser und verletzte den Mann leicht an der Hand.

Die 67 Jährige wurde mehrfach angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen