Ehemaliger NFL-Quarterback festgenommen

Der frühere NFL-Star Ryan Leaf wurde festgenommen.
Der frühere NFL-Star Ryan Leaf wurde festgenommen.Imago Images
Der frühere NFL-Star Ryan Leaf hat neuerlich für Schlagzeilen gesorgt. Der mittlerweile 44-Jährige wurde festgenommen. 

Leaf war bereits am Freitag wegen häuslicher Gewalt festgenommen worden, kam nach einer Kationszahlung von 5.000 Dollar (4.590 Euro) wieder frei. 

Es war nicht das erste Mal, dass der Nummer-Zwei-Pick des Drafts 1998 mit dem Gesetz in Konflikt kam. Der Quarterback war 2012 nach einem Einbruch festgenommen und zu fünf Jahren Haft verurteilt worden, kam allerdings wenig später wieder frei. 

Leaf hatte bei dem Einbruch verschreibungspflichtige Medikamente gestohlen, kämpfte jahrelang mit einer Medikamentensucht. 

Die kurze Karriere des vielversprechenden Quarterback-Talents dauerte gerade einmal drei Saisonen. Die San Diego Chargers hatten Leaf entlassen, der Quarterback daraufhin seine Karriere beendet. Zuletzt war er als Experte im College-Football aktiv. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportmixNFL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen