Ehemann bedrohte Frau mit Tierabwehrgerät

Während eines Ehestreits bedrohte ein 59-Jähriger seine Frau mit einem Tierabwehrgerät. Er wurde festgenommen.

Die WEGA musste in Wien-Floridsdorf ausrücken: Weil seine Ehefrau am Sonntag erst spät in der Nacht nach Hause kam, war der 59-Jährige außer sich vor Wut. Er forderte die Frau auf ihm sein Handy zu geben, wogegen sie sich weigerte.

Der Tatverdächtige ergriff daraufhin ein Tierabwehrgerät, richtete es auf seine Frau und bedrohte sie mit dem Umbringen. Die Frau floh in Panik aus der Wohnung und verständigte sofort die Polizei. Da unklar war, um welche Waffe es sich handelte, musste die WEGA zum Einsatzort ausrücken.

Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen und die Tatwaffe wurde sichergestellt. Gegen den Festgenommenen wurde ein Betretungsverbot verhängt. (ds)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Floridsdorfer ACGood NewsWiener WohnenStreit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen