Ehepaar auf Bike gegen Holzpflock – Lebensgefahr

Das Bike landete in der Wiese.
Das Bike landete in der Wiese.Bild: Rotes Kreuz Mariazellerland
Ein Ausflug mit dem Motorrad in die Steiermark endete für ein Ehepaar aus NÖ fatal, beide verletzten sich bei einem Unfall schwer.

Schrecklicher Unfall am Sonntag in der Nahe von Mariazell: Ein Ehepaar dem Bezirk Ganserndorf kam in einer Linkskurve mit dem Motorrad zu Sturz. Dabei schlitterten der 48-jahrige Lenker sowie die 49-jahrige Mitfahrerin uber die Gegenfahrbahn in eine angrenzende Wiese, wo sie schließlich gegen einen Holzpflock eines Zaunes prallten.

Beide verletzten sich schwer, mussten von Notarzt und Rettung stabilisiert werden, ehe sie ins Krankenhaus gebracht werden konnten. Die Ehefrau wurde per Rettungshubschrauber Christophorus 16 mit dem Verdacht auf ein Polytrauma (mehrere Verletzungen, von denen zumindest eine oder die Kombination lebensbedrohlich ist) in das Universitatsklinikum Graz geflogen.

Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in das Landesklinikum Lilienfeld eingeliefert. Im Einsatz standen das Rote Kreuz Mariazellerland mit insgesamt drei Fahrzeugen, funf Sanitatern und einem Notarzt, der Rettungshubschrauber Christophorus 16 sowie die Polizei.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MariazellGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen