Ehepaar bei Unfall von Quad geschleudert

Nach dem Absturz mit einem Quad nahe der Waldhaushochalm in Jochberg musste am Ostersonntag ein Ehepaar mittels Tau geborgen werden.

Der 56-Jährige und seine 52-jährige Frau aus Jochberg waren mit dem Quad auf einem Forstweg in Richtung Waldhaushochalm unterwegs.

Als das Ehepaar ein Schneefeld am Weg queren musste, rutschte das Quad aus bisher ungeklärter Ursache ab und stürzte über das steile Waldgelände ab.

Nach etwa 30 Metern wurde das Paar vom Fahrzeug geschleudert und der 56-Jährige von dem Gefährt überrollt, berichtet die Polizei.

Mit Hubschrauber geborgen

Mit der Unterstützung der alarmierten Bergrettung Jochberg wurden die beiden Verletzten mittels Tau durch den Notarzthubschrauber geborgen und in das ins Tal geflogen.

Der 56-Jährige wurde in weiterer Folge mit dem Rettungswagen und seine Gattin mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus St. Johann eingeliefert. (wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Antonia aus TirolGood NewsMaria Theresia von Österreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen