Ehepaar getrennt: Nun Suche nach einer Lösung

Da war für ein paar Stunden die Welt in Ordnung. Karoline und Felix Winter bei ihrer privaten Feier am Samstag.
Da war für ein paar Stunden die Welt in Ordnung. Karoline und Felix Winter bei ihrer privaten Feier am Samstag.Bild: Kein Anbieter/Privat
Ein Ehepaar aus Lenzing, das seit 65 Jahren verheiratet ist, soll getrennt werden, weil nicht beide in ein Pflegeheim dürfen. Nun ist man auf der Suche nach einer Lösung.
Diese Geschichte schockte und berührte ganz Österreich.

65 Jahre sind Karoline (88) und Felix Winter (90) verheiratet. Im Kreise ihrer Lieben haben sie erst kürzlich ihre "Eiserne Hochzeit" gefeiert. Doch nun droht das Lebensglück zu zerbrechen.

Felix Winter muss nach einer Operation ins Pflegeheim (er hat Pflegestufe 5) nach Timelkam (Bez. Vöcklabruck). Seine Karoline darf das aber nicht. Schuld ist das Gesetz. Das besagt, dass man erst ab Pflegestufe vier Anspruch auf einen Platz hat. Karoline ist sehr rüstig, hat Pflegestufe zwei.

CommentCreated with Sketch.12 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die Familie des Paares ist verzweifelt, weil Karoline nun jeden Tag ins Pflegeheim zu ihrem Felix gefahren werden muss – eine Belastung für alle.

Die Bezirkshauptmannschaft beruft sich auf das Gesetz: Erst ab Pflegestufe drei ist eine Ausnahme möglich.

Dennoch ist man derzeit auf der intensiven Suche nach einer Lösung für Felix und Karoline. Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ), die Bezirkshauptmannschaft, der Sozialhilfeverband und Vertreter des Pflegeheims in Timelkam saßen den ganzen Donnerstag zusammen, um eine Lösung zu finden…



(gs)
Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren