In Tiroler Bankomat gefunden – Wem gehört dieses Geld?

Sabine Volland und Richard Hotter -Fotocredit: ZOOM.TIROL
Sabine Volland und Richard Hotter -Fotocredit: ZOOM.TIROLZOOM.TIROL
In Brixlegg fand eine Tirolerin am Sonntag eine geringe Menge im Bargeld im Bankomaten. Sie brachte die Scheine zur nächsten Polizeistation.

Eine nicht alltägliche Situation erlebte Bettina V. am Sonntag. Die Tirolerin wollte von einem Geldautomaten in Brixlegg Geld abheben. Als sie sich dem Automaten gegen 13 Uhr näherte, bemerkte sie im Ausgabeschlitz 50 Euro, die eine bislang unbekannte Kundschaft offenbar kurz zuvor dort vergessen hatte. 

Die Tirolerin entschloss sich dagegen, das Geld einfach in die eigene Tasche zu stecken und brachte es zur nächstgelegenen Polizeistation in Kramsach. Dort übergab sie das Geld an die diensthabenden Beamten. Postenkommandant Richard Hotter lobt die Ehrlichkeit Vs. als "vorbildlich". 

Nun wird das Geld dem entsprechendem Bankinstitut übergeben. Dieses übernimmt die Ermittlungen nach dem rechtmäßigen Besitzer. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
BrixleggKramsachTirolGeldPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen