Ei ist das am meisten gel(Ei)kte Foto der Welt

Das Foto von einem ganz normalen Ei hat auf der Social-Media-Plattform Instagram einen Rekord gebrochen.
Manchmal muss man die Welt, in der wir heutzutage leben, nicht verstehen. So auch in diesem Fall in der Kategorie sinnloses Social-Media-Geklicke.

Ein am 4. Jänner auf Instagram hochgeladenes Foto von einem Hühnerei hat sich zum Ziel gesetzt, das meistgelikte Foto der Welt zu werden. "Schlagen wir den momentanen Rekord, den Kylie Jenner hält (18 Millionen). Wir schaffen das", hieß es.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Zehn Tage später erfreut sich das Bild mittlerweile rund 25 Millionen Likes. Das wurde unter anderem auch durch die Aufmerksamkeit geschafft, die dem Ei durch Seiten wie der "LADbible" und "Buzzfeed" geschenkt wurde. Auch Ellen DeGeneres und Jimmy Fallon erwähnten das Ei in ihren Talkshows.

Die Idee zu der Aktion soll dem Accountbesitzer an gekommen sein, weil er als Neujahrsvorsatz mit dem Trinken aufhören wollte und den Freitagabend langweilig daheim verbracht hat. Dabei laß er einen Artikel über die meistgelikten Bilder auf Instagram und entschloss sich, den Rekordversuch zu starten. "Es war nichts persönliches", sagte er in einem Interview mit "Buzzfeed".



Kylie Jenner, deren Foto von Baby Stormi bislang den Rekord für die meisten Likes innehatte, regierte mit einem Video auf die Konkurrenz. Unter dem Titel "Nimm das, kleines Ei", schlägt sie ein Ei auf einer Straße auf.

VIP-Bild des Tages

(baf)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
USAStarsSocial MediaInstagramKylie JennerInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen