Eichhörnchen und Taube unter Polizeischutz

Das Eichhörnchen wurde im Gesicht verletzt.
Das Eichhörnchen wurde im Gesicht verletzt.Bild: zVg
Seltener Einsatz für die Beamten der Polizeiwache Preindlgasse. Zwei verletzte Kleintiere mußten versorgt und der Tierrettung übergeben werden.

Eine Passantin hatte am Sonntag gegen 9.00 Uhr unter einem Baum ein im Gesicht verletztes Eichhörnchen und eine flügellahme Taube entdeckt. Umgehend schritt die informierte Polizei vom Wachzimnmer Preindlgasse (Hietzing) ein.

Die beiden Kleintiere wurde in die Inspektion gebracht und dort erstversorgt. Bei der Taube wurde eine Verletzung unbestimmten Grades am rechten Flügel festgestellt. Dann übergaben die Beamten die rekonvaleszenten Pfleglinge der Tierrettung zur weiteren Hospitalisierung. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWiener WohnenTierQuarTier Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen