Ein AUA-Flieger voller Weihnachtsbäume

Bild: Austrian Airlines/Hannes Winter

Oh Palmenbaum als Urlaubertraum? Weit gefehlt. Damit Reisende auch am Meer nicht auf die gewohnte Tanne verzichten müssen, flog die AUA heuer mit einer Boeing 767 exakt 246 Christbäume auf die Malediven.

Für die heikle 4,5-Tonnen-Fracht, die durchgehend gekühlt werden musste, nutzte Austrian Airlines freie Kapazitäten in den Unterdecks der Passagier-Jets.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen