Ein Jahr der Barmherzigkeit

Bild: AP

Papst Franziskus hat diese Woche ein "Jahr der Barmherzigkeit" ausgerufen. Am 8. Dezember, zu Maria Empfängnis, hat er im Petersdom in Rom die "Heilige Pforte" geöffnet, die sonst verschlossen und zugemauert ist. Der Papst öffnet diese Türe nur, wenn ein "Heiliges Jahr" beginnt, ein Jubiläumsjahr. Schon das Judentum kennt die Tradition, alle 50 Jahre ein Jubeljahr zu feiern. Da sollen die Schulden erlassen, die Sklaven befreit werden. Und auch die Schöpfung soll ausruhen dürfen. Alles sehr aktuell!

Papst Franziskus hat diese Woche ein "Jahr der Barmherzigkeit" ausgerufen. Am 8. Dezember, zu Maria Empfängnis, hat er im Petersdom in Rom die "Heilige Pforte" geöffnet, die sonst verschlossen und zugemauert ist. Der Papst öffnet diese Türe nur, wenn ein "Heiliges Jahr" beginnt, ein Jubiläumsjahr. Schon das Judentum kennt die Tradition, alle 50 Jahre ein Jubeljahr zu feiern. Da sollen die Schulden erlassen, die Sklaven befreit werden. Und auch die Schöpfung soll ausruhen dürfen. Alles sehr aktuell!

Papst Franziskus will, dass das Heilige Jahr ganz unter dem Zeichen der Barmherzigkeit steht. Was aber bedeutet dieses Wort? Ist es nicht längst ein Fremdwort geworden, unverständlich und ein bisschen "von oben herab"? Franziskus gibt aber eine gute Hilfe, um zu verstehen, worum es ihm geht. Nicht um Worte, sondern um Werke. Er erinnert an die Werke der Barmherzigkeit. Mitgefühl ist schön und wichtig. Wichtiger ist jedoch das Tun. Sieben leibliche und sieben geistliche Werke der Barmherzigkeit werden genannt. Ich liste sie einfach auf. Alle können wir selbst daran testen, ob wir wirklich barmherzig sind:

Hungrige speisen – Durstigen zu trinken geben – Nackte bekleiden – Fremde aufnehmen – Kranke pflegen – Gefangene besuchen – Tote begraben! Soweit die leiblichen Werke der Barmherzigkeit. Und die geistlichen: Zweifelnde beraten – Unwissende lehren – Sünder zurechtweisen – Betrübte trösten – Beleidigungen verzeihen – Lästige geduldig ertragen – für Lebende und Verstorbene beten! Wenn uns das alles ein wenig gelingt, dann wird es ein gutes Jahr!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen