Ein Mord ohne Leiche in Tirol

Bild: LPD Tirol

Ein Vermisstenfall in Tirol wird zum mörderischen Krimi: Seit 49 Tagen fehlt von Jennifer V. jede Spur; der Bruder der 26-Jährigen befürchtete vom ersten Tag an ein Gewaltverbrechen. Nun geht auch die Kripo von einer Bluttat aus.

Der Schwiegervater der zweifachen Mutter, ein Taxler, wurde in U-Haft genommen. Und das, obwohl es derzeit keine Leiche gibt. "Wir gehen leider aber davon aus, dass die Frau nicht mehr am Leben ist", sagt Mordfahnder Walter Pupp.

Da Jennifer V. zuletzt im Mercedes Viano ihres Schwiegervaters, der sich in Verhören in Widersprüche verstrickte, gesehen wurde, fiel der schreckliche Verdacht auf ihn. Zudem soll Jennifer V. zuletzt von Scheidung gesprochen haben. Besiegelte dieser Wunsch ihr Schicksal? Es gilt die Unschuldsvermutung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen