Ein tolles Mutter-Tochter-Wochenende in Innsbruck

Herta und Angela bei ihrem Wochenendtrip in Innsbruck.
Herta und Angela bei ihrem Wochenendtrip in Innsbruck.@ Herta M.
"Heute" stellt die Sieger der Verlosung "Gewinne einen Wochenendtrip für 2" vor: Hertha und ihre Tochter Angela weilten drei Tage lang in Innsbruck.

Im vergangenen Winter hat die Wirtschaftskammer Österreich gemeinsam mit "Heute" ein exklusives Gewinnspiel auf die Beine gestellt und unseren LeserInnen fantastische Preise zur Verfügung gestellt; einerseits um die von der Pandemie besonders hart betroffenen Branchen zu unterstützen, andererseits um den Menschen im Land eine Freude zu machen und Zuversicht zu schenken.

Fantastische Wochenendtrips für Zwei

Verlost wurden insgesamt 27 Wochenendtrips für je 2 Personen, wobei aus jedem Bundesland jeweils drei Gewinner kamen. Das Gewinnpaket beinhaltete einen feinen Wochenendtrip für Zwei in die jeweilige Bundesland-Hauptstadt, zwei Übernachtungen in einem gehobenen Hotel, einen Friseurbesuch, einen Kosmetik- oder Massagetermin, großzügiges Shopping-Budget sowie zwei Abendessen in einem Haubenrestaurant.

Eine Auszeit mit vielen positiven Erlebnissen

Die Wochenendtrip-Gewinnerin Hertha und ihre Tochter Angela haben von 09. bis 11. Juli ein "tolles Mutter-Tochter-Wochenende" in Innsbruck verbracht. Auch wenn die Beiden im Bundesland Tirol daheim sind, haben sie noch nie zuvor in dessen Landeshauptstadt genächtigt. Umso größer war die Freude über das Gewinnpaket der Wirtschaftskammer Österreich: "Bei dieser Verlosung zu gewinnen, war ein super Weihnachtsgeschenk!"

Hertha und Angela haben im Hotel aDLERs übernachtet, dem höchsten Hotelgebäude in Innsbruck, das für seinen spektakulären Panoramablick auf die Stadt und die umliegenden Alpen berühmt ist. Nachdem sie ihr im urbanen und alpenländischen Stil eingerichtetes Hotelzimmer bezogen hatten, ging es ins Beauty Center Tirol für ein paar wohltuende und entspannende Kosmetikbehandlungen. Zusätzlich ließ sich Hertha am Samstag im Friseursalon Degler die Haare nach Wunsch stylen. Ihr Fazit zu den Kosmetik- und Friseur-Behandlungen: "Allesamt super!"

Unvergessliche Gourmet-Momente

Mit köstlichen Speisen aus der gehobenen österreichischen Küche und thematischen Kulturgastronomie ließ das Duo im Restaurant "Das Brahms" den Tag ausklingen. Den Samstagnachmittag nutzten die Gewinnerinnen für eine ausgedehnte Besichtigungs- und Shopping-Tour durch die Innsbrucker Innenstadt: "Das Shopping-Geld haben wir mit Freude ausgegeben!"

So eine Tour macht ja bekanntlich auch müde und wo kann man besser wieder zu Kräften kommen, als in einem modernen Gourmettempel wie "Das Schindler"! Dieses angesagte und im Herzen der Stadt gelegene Restaurant legt großen Wert auf die sogenannte "Cuisine Naturelle": Der Eigengeschmack der Zutaten wird dabei durch entsprechende Gewürze verstärkt statt überdeckt. Die Verwendung frischer Lebensmittel bei kurzer Kochzeit ist eine Selbstverständlichkeit. Sowohl Hertha als auch Angela waren restlos von den Kochkünsten beider Restaurants begeistert: "Ein großes Lob an die Küche und das Personal."

Nach drei Tagen hieß es für Mutter und Tochter, Abschied von Innsbruck zu nehmen. Und auch wenn dieser Urlaub noch so kurz war: "Wir sind für diese schönen Tagen sehr dankbar, erst recht, weil wir alles geschenkt bekommen haben. An diese Zeit werden uns immer gerne erinnern. An eine Auszeit mit vielen positiven Erlebnissen!"

@ WKÖ

Reisen gesponsert von der WKÖ, durchgeführt von Mondial GmbH & Co. KG

Nav-Account ib Time| Akt:
GewinnGewinnenGewinnspielWirtschaftskammerReiseUrlaubTirolInnsbruck