Ein Wochenendtrip, der lange in Erinnerung bleiben wird

Johannes und Harald gewannen einen Kurzurlaub in Klagenfurt und genossen diesen auch sichtlich!
Johannes und Harald gewannen einen Kurzurlaub in Klagenfurt und genossen diesen auch sichtlich!@ Johannes L.
"Heute" stellt die Sieger der Verlosung "Gewinne einen Wochenendtrip für 2" vor: Johannes und Harald verbrachten ein Wochenende in Klagenfurt.

Im vergangenen Winter hat die Wirtschaftskammer Österreich gemeinsam mit "Heute" ein exklusives Gewinnspiel auf die Beine gestellt und unseren LeserInnen fantastische Preise zur Verfügung gestellt; einerseits um die von der Pandemie besonders hart betroffenen Branchen zu unterstützen, andererseits um den Menschen im Land eine Freude zu machen und Zuversicht zu schenken.

Fantastische Wochenendtrips für Zwei

Verlost wurden insgesamt 27 Wochenendtrips für je 2 Personen, wobei aus jedem Bundesland jeweils drei Gewinner kamen. Das Gewinnpaket beinhaltete einen feinen Wochenendtrip für Zwei in die jeweilige Bundesland-Hauptstadt, zwei Übernachtungen in einem gehobenen Hotel, einen Friseurbesuch, einen Kosmetik- oder Massagetermin, großzügiges Shopping-Budget sowie zwei Abendessen in einem Haubenrestaurant.

Viel Spaß und Abwechslung in Klagenfurt

Der Wochenendtrip-Gewinner Johannes weilte von 25. bis 27. Juni  mit seinem Kumpel Harald in der schönen Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt. Mit Begeisterung berichtet er vom gemeinsamen Kurzurlaub: "Es war sehr toll; das Hotel war sehr gut und alle waren freundlich und zuvorkommend." 

Johannes hatte einen Wochenendtrip in Klagenfurt für Zwei im "Seepark Wörthersee Resort" gewonnen. Das Hotel genießt eine malerische Lage nur 900 m vom Wörthersee entfernt und verfügt über einen großen Wellnessbereich mit einer Infrarotkabine und einem Swimmingpool. Harald gönnte sich bereits am Freitagnachmittag eine einstündige, wohltuende Massagebehandlung im Wellnessbereich des Hotels. Genauso viel "Freude und Spaß" hatte Harald am nächsten Tag im Friseursalon "Intercoiffeur Welle".

Den Freitagabend ließen die beiden im Restaurant "Maria Loretto" ausklingen. Das Restaurant befindet sich auf der gleichnamigen Insel Maria Loretto und bietet durch seine pittoreske Lage den idealen Rahmen für ein delikates Abendessen.

"Der Kurzurlaub hat uns gut getan"

Am Samstag stand dann eine ausgedehnte Shopping- und Besichtigungs-Tour auf dem Programm. Mit dem von der WKÖ zur Verfügung gestellten Shopping-Budget im Wert von 400 Euro hatten die beiden Herren viel Spaß und haben dieses "mit Freude 'versemmelt'", so Johannes. Am Abend gab es dann fantastische mediterrane Küche im Restaurant Osteria Veneta, einem klassischen Italiener mit Herz und einer offen einsehbaren Küche. 

Besonders genossen haben die beide vor allem "die Normalität, das Essen und Trinken sowie das Zusammensitzen. Es hat uns gut getan". Auch wenn es ein sehr kurzer Urlaub war, sei alles perfekt organisiert und die Abendessen sehr gut gewesen: "Das Wochenende wird uns lange in Erinnerung bleiben. Es hat wirklich Spaß gemacht!", so Johannes abschließend.

@ WKÖ

Reisen gesponsert von der WKÖ, durchgeführt von Mondial GmbH & Co. KG

Nav-Account ib Time| Akt:
GewinnGewinnenGewinnspielSt. PöltenWirtschaftskammerNiederösterreich